Gästebuch

Anzahl der Kommentare: 117
Anzahl der Seitenaufrufe: 50,541


Hier können sie Grüße hinterlassen, ihre Erlebnisse erzählen oder Anregungen geben.

Die Einträge werden vor der Veröffentlichung überprüft. Angaben zur Person werden freiwillig gemacht.

Einen Kommentar eintragen

Gespeichert von Claudia (nicht überprüft) am Fr, 29/04/2022 - 11:39
Vielen Dank für die wirklich außergewöhnliche Höhlentour! Nach einem steilen Aufstieg ging es in eine wunderschöne Lavaröhre. Dazu gab es hilfreichen Informationen zu Vulkanismus und dem Leben auf der Insel El Hierro von den Bimbaches bis heute. Michael hat fachmännisch über schwierigere Passagen in der Höhle geholfen und sehr behutsam auf Besonderheiten wie junge Tauben und Verwitterungsprozesse hingewiesen. Die gestellte Ausrüstung war topp. Definitiv ein Grund mehr, bald wieder nach El Hierro zu kommen! Freu mich schon auf den nächsten Höhlenausflug!
Gespeichert von Jörg Fischer (nicht überprüft) am Di, 29/03/2022 - 11:58
Lieber Michael, vielen Dank für die spontane Tour und über die Insel in die Höhle. Es war äußerst interessant und vor allem faszinierend! Wer sich nur ein klein bisschen für die Insel und ihre Entstehung interessiert, sollte bei Michael eine Tour machen, wenn er auf El Hierro ist!
Gespeichert von Beate und Andreas (nicht überprüft) am Sa, 26/03/2022 - 19:52
Sehr spontan und kurzfristig (am nächsten Tag der Anfrage) hat Michael uns einen inneren Teil von El Hierro gezeigt. Am Seil entlang, auf dem Po rutschend weiter und zuletzt auf Knien konnten wir eine der hier begehbaren Höhlen erkunden. Wie schwarz Dunkelheit und wie ruhig Stille sein kann, erfährt man, wenn man kurz verweilt und das Licht ausschaltet. Beeindruckend was es auch unter der Erde so alles zu erforschen gibt. Eine Tour und ein Eindruck den wir nicht missen wollen. Wer nur ein leichtes Interesse verspürt, sollte sich dieses Erlebnis gönnen.
Gespeichert von Beate und Andreas (nicht überprüft) am Sa, 26/03/2022 - 00:28
Lieber Michael, vielen Dank für die kurzfristige Möglichkeit eines sehr beeindruckenden und lange nachwirkenden Erlebnisses unseres leider zu kurzen El Hierro Urlaubes. Die Führung in eine Höhle in der Nähe von El Pinar und die anschliessende Wanderung durch die Kraterlandschaft war gespickt mit viel Informationen. Die ausstehenden Höhlen und Wanderungen sind ein weiterer Grund, El Hierro bald wieder zu besuchen Vielen Dank
Gespeichert von Jenny und Familie (nicht überprüft) am Sa, 12/03/2022 - 15:08
Es war als wären wir am Mittelpunkt der Erde.Unser Höhlenführer Micha war einfach top.Auch Unser kleinster war begeistert, tolle Infos über alles was es zu Vulkanismus zu erklären gibt.Die Insel kann froh sein so einen Guid hier auf der Insel zu haben.Wenn wir wieder kommen ist schon die nächste Tour geplant JAK
Gespeichert von Martin Bacher (nicht überprüft) am Mi, 19/01/2022 - 00:25
Wir haben eine super Tour gemacht mit sehr interessanten Infos und erzählungen Über die gesteinsarten-schichten Und auch sehr lehrreich im Bezug auf die Insel und Entstehung im Lauf der Geschichte.. war ein super Tag kann ich nur jedem empfehlen...
Gespeichert von Hanna (nicht überprüft) am So, 16/01/2022 - 21:43
Tolle Höhlentour mit unserem 3 jährigen Sohn. Genau richtig. Michael war spontan, informativ und sehr nett.
Gespeichert von Regine und Christian (nicht überprüft) am So, 02/01/2022 - 17:56
…dem kostbarsten Gut der Insel: Wasser Zuhause in München ist das ja ganz einfach: Hahn aufdrehen und jederzeit fließt reichlich frisches Trinkwasser, das meiste davon aus üppigen Grundwasserquellen der Alpen. Welcher Aufwand für Wasser auf Hierro betrieben werden muss, das haben wir bei einer großartigen Wanderung mit Michael gelernt. Startpunkt ist die Cala de Tacoròn und dann geht es in leichtem Auf und Ab in großer Einsamkeit an der Küste entlang, in der Ferne sehen wir den Leuchtturm Faro de Orchilla. Erloschene Vulkankegel, Aschehalden, rote und braune Felswände prägen die Landschaft. Michael erklärt die verschiedenen Lava-Arten und zeigt uns seltene grüne und rötliche Kristalle (Olivine). Drei Mal steigen wir steil zu Arbeiterhäusern Richtung Meer hinab, gebaut für die Männer, die tiefe Stollen in den Fels geschlagen haben, um dort an unterirdische Wasservorräte zu kommen. Verrostete Schienen und die Reste einer Art Lore für den Abtransport der Steine lassen ahnen, wie groß die Mühe war. Meist war die Suche nach Wasser vergeblich. Von einem Stollen, wohl 1000 Meter tief, führen noch Rohre den Berg hinauf. Wo sie enden kann man nicht erkennen. Die einst hier geplante große Finca jedenfalls ist mangels Wasser nie gebaut worden. Kein Wasser, keine Landwirtschaft. Am Abend dieser Wanderung ist uns klar, dass wir mit Wasser auf Hierro noch bewusster und sparsamer umgehen werden. Danke für das tolle Erlebnis, Regine und Christian
Gespeichert von Hanna (nicht überprüft) am Do, 02/12/2021 - 13:11
Kurzfristig buchten wir eine Tour bei Michael,sehr gute Kenntnisse, spannend und viel Info über die Insel.Am Ende waren wir sehr begeistert die Insel mal im Dunkeln zu Erleben.Ein guter Guid ist die halbe Miete und das nächstemal sind wir wieder mit Micha unterwegs,auf den Spuren der Vergangenheit LG Hanna
Gespeichert von Niclas und Nadine (nicht überprüft) am Mo, 15/11/2021 - 13:45
Es war super. Sehr informativ. Michael ist sehr sympathisch und hat uns auch zur Entstehung....von El Hierro gut informiert. Unser Highlight war ein kleines Stück durch einen Tunnel der Höhle zu kriechen. Liebe Grüße

Seiten

 

Kontakt und Reservierungen

Michael Krämer
Telefon: +34 666 95 35 87

buchung@hoehlenabenteuer-el-hierro.com

Asociacion Suricatas

In Zusammenarbeit mit Cabildo de El Hierro

Höhlenabenteuer el Hierro bei Instagram

Höhlenabenteuer el Hierro bei Facebook

Konzeption, Realisation und Hosting
https://www.volmestrand.de